Kabarett/Comedy |

Protestanten – Dixiebahnhof Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Protestanten

DRUCK ZUCK heißt das neue Stück der Protestanten G-m-b-H unter dem Motto:
Wer Druck verspürt, der steht im Leben. Es ist ein Nehmen und ein Geben. Erst in Gottes Ewigkeit sind wir von allem Druck befreit. Also gehört Druck nur hier auf Erden zu unserem Leben? Sicherlich! Aber wenn es zu viel wird, wenn Druck zu Überdruck wird... 
Dann sollten wir schon im Diesseits ein bisschen an den Ventilen drehen. Mit gesundem Selbstvertrauen und Gottes Hilfe können wir das.  Es sei denn, wir wollen uns vorzeitig verdrücken...
 
Die Protestanten sind Andreas Strobel und Axel Lehmann. Das druckvolle Spiel begleiten musikalisch Andreas Hübner und Wilhelm Strobel, an den Reglern sitzt Mathias Hiekel. Und: G-m-b-H steht nicht unbegründet für Gesellschaft mit begründeter Hoffnung.
 
Quelle: Dixiebahnhof Dresden