• Startseite
  • Veranstaltung
  • RAINER KÖNIG - PIERROTS ABRECHNUNG
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
24 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Pantomime |

RAINER KÖNIG - PIERROTS ABRECHNUNG – Boulevardtheater Dresden | Alle Veranstaltungen

31.03.2017 20:00
Details boulevardtheater.de
Alle in Boulevardtheater Dresden
Freiberger Straße (Tram 7, 10, 12; S-Bahn S1, S2)
Alfred-Althus-Str. (Tram 7,12)
31/03/2017 20:00 31/03/2017 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de RAINER KÖNIG - PIERROTS ABRECHNUNG Boulevardtheater Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

RAINER KÖNIG - PIERROTS ABRECHNUNG

Ein Pantomime bricht sein Schweigen

Es sollte ein poetischer, ein klassischer, ein wortloser Pantomime-Abend werden. Aber in „Pierrot“ – einem, zwischen Anspruch und Vermögen, Kunst und Kommerz zerrissenen Künstler rumort es. Und dann passiert das Unvorstellbare: „Pierrot“ bricht sein Schweigen!
Die Katastrophe „an sich“ im Pantomimentheater. 
Nun wird vor nichts mehr Halt gemacht, um der Welt ultimativ und zum letzten Mal zu erklären, was Pantomime eigentlich ist! 

„Pierrot“ schleift sein Publikum ungefragt durch einen turbulenten Abend der unausgesprochenen Wahrheiten dieser Welt. Weder vor Publikumsbeleidigungen, „abgedroschenen Nummern“, noch der freien Improvisation wird zurückgeschreckt, um eine pantomimische Weltnummer zu erschaffen, die ohne Worte alles erklärt.
Aber auch das rettet den Abend nicht vor dem Absturz in die Poesie ... so wie „Pierrot“ sie versteht.
Dieser Solo-Abend mit dem Schauspieler, Pantomimen und Clown Rainer König, Gründungsmitglied der legendären Clowns-Truppe „Salto Vitale“, mit weltweiten Engagements an Theatern, Zirkus, Varietés, ist eine herzzerreißende, selbstironische Abrechnung mit der Kunst der Pantomime, aber zugleich ein flammendes Plädoyer für sie!

Quelle: Boulevardtheater