Club / Disko / Party |

RELOADED – Sabotage Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Kolt Siewerts braucht zwei Dinge zum Leben: Drum & Bass. Als einer der Ziehväter der deutschen D&B-Szene hat Kolt sowohl hinter als auch abseits der Plattenteller Pionierarbeit geleistet. Als Siewerts 1999 seinen geistigen Bruder und langjährigen Partner Jaycut traf, materialisierte sich den beiden die Mission: Drum & Bass in Deutschland zu einem Begriff zu machen. Mit ihrem ersten gemeinsamen Projekt »drumandbass.de« erschufen sie das landesweite Sprachrohr für DJs und Produzenten. Außerdem moderierten sie die Internetshow »Broken Beats TV«. Aber nicht nur das: Kolt gilt als einer der Mitbegründer des Basswerks, ein Kölner Label, das für hypnotisch, tiefgängige Releases bekannt ist. Aber der Name Kolt Siewert steht nicht nur dafür, die Drum & Bass-Szene vorangetrieben zu haben, sondern steht auch für federleichte Vibes, hinter denen meisterliche Skills und eine Herrschar an weltbekannten Veröffentlichungen stehen.

quelle: dave-festival.de