Klassik |

Romanzen - Konzert im Garten – Carl-Maria-von-Weber-Museum | Alle Veranstaltungen

 

Über Jahrhunderte hinweg inspirierte die Liebe kompositorische Meisterwerke, wobei Romanzen die intimste und kleinste musikalische Form vertonter Liebespoesie darstellen. In ihrer Originalsprache gesungen, offenbaren diese selten aufgeführten Lieder das Temperament und Wesen der jeweiligen Komponisten und Entstehungszeit.

Romy Petrick, Sopran
Liana Bertók, Klavier

quelle: museen der stadt dresden