Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

RONNIE BURRAGE TRIO [usa/d] – Jazzclub Tonne Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Wahrscheinlich ist es dem Einfluss Duke Ellingtons zu verdanken, für den er schon als Neunjähriger spielte, dass Ronnie Burrages Vokabular den gesamten Jazz von Hardbob über Free Jazz bis Funk und Fusion umfasst. Als Jugendlicher sang er in Gospelchören und spielte in Funkbands. 1980 trat er dem St. Louis Metropolitan Jazz Quintet bei, das Musiker wie Andrew Hill, Jaco Pastorius, McCoy Tyner oder Arthur Blythe begleitete. Später spielte er mit seinem breiten, flüssigen Stil für Musiker wie Woody Shaw, Pat Metheny, Sonny Rollins, Wayne Shorter, Archie Shepp, Joe Zawinul u.v.a. Zu seinem aktuellen Trio gehören der Bassist Markus Schieferdecker, der bis zu dessen Tod im Quintett von Albert Mangelsdorff und mit vielen anderen Jazzgrößen die Bühne teilte, sowie Christian Tolkewitz, der sich einen Namen mit dem Cologne Saxophone Quintet und an der Seite von Bob Mintzer machte. Das RONNIE BURRAGE TRIO bringt u.a. Stücke aus dem aktuellen Album des Schlagzeugers „Heal“ in die Tonne: auf solidem Jazzfundament betritt er damit auch R&B-, HipHop-, Funk- und Rockterritorium.