Malerei/Grafik/Zeichnungen |

Rückblick vor dem Start. A. R. Penck zum 75. Geburtstag – Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung | Alle Veranstaltungen

 

Die Kabinettausstellung widmet sich dem frühesten Werk und der künstlerischen Selbstausbildung von A.R. Penck alias Ralf Winkler. Dabei spielen seine Bekanntschaft zu Jürgen Böttcher, die Freundschaft mit Peter Graf, Peter Makolies und Peter Herrmann sowie die praktische Auseinandersetzung mit der Kunstgeschichte eine große Rolle. Gezeigt werden Zeichnungen und Gemälde der 1950er Jahre, die zum Teil noch nie öffentlich ausgestellt wurden. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.