Lied / Chanson / Singer Songwriter |

Ryan O'Reilly – Ostpol Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Manche Dinge passieren einfach und manche haben einen Sinn. So können wir von Glück sprechen, dass Ryans Vater ihm im Alter von zehn Jahren eine Gitarre in die Hand drückte und so seine Leidenschaft zur Musik seinen Lauf nahm.O’Reilly, geboren in England und mit irischen Wurzeln, hat die beste Zeit in diesem Jahr genutzt um auf der Isle of Wight seine neue EP „Sometimes Things Just Happen“ zu produzieren. Seine mittlerweile zweite Veröffentlichung erscheint noch im Oktober dieses Jahres.Regret-Folk - das ist das eigens kreierte Genre eines Künstlers, der nach selbstironischer Auskunft am liebsten "A Big Star in Country Music" geworden wäre, es dann aber beim Folk-Pop bewenden lies. Gepaart mit melancholischen und euphorischen Texten und stets guter Laune überzeugen sie auf ganzer Linie: "Die Ryan O'Reilly Band ist der perfekte Gegensatz zu unserer Ära des Produktions-Pop. Sie live zu sehen heißt sich daran zu erinnern, was Musik tatsächlich ausmacht: Menschen, Leidenschaft und Poesie." (Evening Standard)Über Lissabon nach Oslo, von Neapel nach Berlin - Ryan O’Reilly und seine Bandkollegen Tyler Kyte und David Granshaw haben sich überall hintreiben lassen, wo immer sie der Ruf ihrer Fans hinführte. So begann ihre Reise an der berühmten Londoner Portobello Road und mit einer Unmenge an Songs tourten sie schließlich auch durch die Kneipen und Clubs in Nordamerika und in Europa. Und die Reise geht im November für sie in Deutschland durch fünf Städte weiter!

Quelle: Ostpol