Kabarett/Comedy |

SÄCHSIN IN THE CITY - Sylvia die Unvollendete – Dresdner Kabarett Breschke & Schuch | Alle Veranstaltungen

 

"SÄCHSIN IN THE CITY"

Sylvia - Die Unvollendete und ihr Pianist Peter A. Rodekuhr
 
Die singende Sächsin Sylvia erobert Berlin und seine Baustellen. Hier sucht sie ihren Mr. Big. Der ist nicht leicht zu finden. Sylvia ist wählerisch. Ihr Traummann sollte nicht schon "bekindert" sein und eine gewisse Standfestigkeit beweisen. Sie datet einsame Wölfe, macht Erfahrungen mit Schlummer-Marketing, eröffnet eine Putzfimmel-IchAG und rappt eine unfreundliche Bäckersfrau gegen die Schrippentheke. Nix mit sächsischer Gemütlichkeit! Auch für Publikum ohne Sächsisch-Kenntnisse zu empfehlen! Die Künstlerin ist des Hochdeutschen mächtig und wird es beweisen! Zur allgemeinen Verständlichkeit wird die Veranstaltung überwiegend in Hochdeutsch durchgeführt. Weitgehend dialektfrei - verständlich für alle Bundesländer! 
 
In Chansons und witzigen Wortbeiträgen porträtiert Sylvia – Die Unvollendete die Frau von heute. Zwischen Männerjagd, Putzfimmel und Shopping-Lust kommt es zu lustigen, frivolen und besinnlichen Momenten. Ihr Pianist besticht durch sein brillantes Spiel und seine charmante Ausstrahlung. Sylvia - Die Unvollendete, die mit ihren Liedern bereits zahlreiche Auszeichnungen und Preise gewann, wechselt ihre Rollen zwischen Göre und “Femme fatale”. Beide Entertainer bieten Augenschmaus, Wortwitz und gute Unterhaltung. Modernes Musik-Kabarett im Stil der 20er Jahre mit amüsanten Texten und hintergründigen Gedanken.
 
Und das sagt die Presse:
Die kühle Blondine umgarnte das Publikum mit ihrem “säggsischen” Charme" 
chansonkritik.de
 
"Ihre einfallsreichen Texte zu leichtfüßigen Melodien erinnern stilistisch an Klassiker der Comedian Harmonists, die Sylvia ohne Scheu ins Heute holt." 
chansonkritik.de