Schauspiel |

Schlacht.Fest – Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus | Alle Veranstaltungen

 

Schlacht.Fest

„Platz da, Platz da, hier kommen die Schlachter!“ Mit diesem Schlachtruf ziehen 19 Krieger der Poesie, allesamt lehrende Bürger,auf ein theatrales Feld der Auseinandersetzung mit Sprache. Ihre Waffen sind Worte. Sie laden zum Schlacht.Fest, bei dem sie Gedichte, Reime und Sonette auftischen, die mit messerscharfem Rhythmus spielerisch seziert werden. 

Quelle: Staatsschauspiel Dresden