• Startseite
  • Veranstaltung
  • SCHWEDISCHES RUNDFUNK-SINFONIEORCHESTER - HARDING - ZNAIDER
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
25 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
Klassik |

SCHWEDISCHES RUNDFUNK-SINFONIEORCHESTER - HARDING - ZNAIDER – Semperoper Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Das Schwedische Rundfunk-Sinfonieorchester schlägt an diesem Abend in der Semperoper unter der Leitung seines charismatischen Chefdirigenten Daniel Harding eine klangvolle Brücke zwischen einem der schönsten Violinkonzerte der Literatur, vom Finnen Jean Sibeliusan der Schwelle zur Moderne komponiert, und einem frühen Meisterwerk des französischen Ausnahmekomponisten Hector Berlioz. Die »Symphonie fantastique« beschreibt klanggewaltig die Liebe des Künstlers zu einer Frau, die ihn zu höchster Lust und tiefster Verzweiflung treibt. Solist des Abends ist der dänisch-israelische Violinist Nikolaj Znaider, einer der führenden und vielseitigsten Instrumentalisten seiner Generation.

DIE MITWIRKENDEN:
Schwedisches Rundfunk-Sinfonieorchester
Daniel Harding, Dirigent
Nikolaj Znaider, Violine