• Startseite
  • Veranstaltung
  • »SETZE MIR EIN DENKMAL, GANZ AUS ZUCKER, TIEF IM MEER«
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
21 Samstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Klassik |

»SETZE MIR EIN DENKMAL, GANZ AUS ZUCKER, TIEF IM MEER« – Frauenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

»SETZE MIR EIN DENKMAL, GANZ AUS ZUCKER, TIEF IM MEER« – Morgenstern

 
Henry Purcell (1659 – 1695)
Fantasia a 6
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Labt das Herz, ihr holden Saiten (Satz: Rolf Lukowsky)
Maurice Duruflé (1902 – 1986)
Tóta púlchra es 
György Orbán (*1947)
Lauda Sion 
Javier Busto (*1949)
Salve Regina 
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
Hebe deine Augen auf (Terzett aus »Elias« op. 70)
Kurt Bikkembergs (*1963)
Psalmi Novi (Psalm 135)
Arvo Pärt (*1935)
Da pacem Domine
Lera Auerbach (*1973)
»Galgenlieder« nach Gedichten von Christian Morgenstern
Fassung für Saxophonquartett und Kinderchor (Uraufführung)
Giovanni Gabrieli (1557 – 1612) (arr. Harry White)
Canzona prima »La Spiritata« 
Arne Mellnäs (1933 – 2002)
Aglepta 
Henry Purcell (1659 – 1695)
Sound the trumpet
 
Philharmonischer Kinderchor 
Prof. Gunter Berger | Einstudierung und Leitung
Raschèr Saxophone Quartet