Wissen |

"Silberrausch und Berggeschrey" – Klosterpark Altzella | Alle Veranstaltungen

17.07.2016 - 31.10.2017
Details www.kloster-altzella.de
Alle in Klosterpark Altzella
  17/07/2016 31/10/2017 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de "Silberrausch und Berggeschrey" Klosterpark Altzella 38 DD/MM/YYYY
 

Öffnungszeiten: So, 17.07.2016 bis Mo, 31.10.2016, 10:00 - 18:00 Uhr, di - fr 10.00 - 17.00 Uhr | sa, so, feiertags 10.00 - 18.00 Uhr | mo geschlossen

Eine Sensation für die europäische Montanarchäologie brachte die Hochwasserkatastrophe von 2002 im sächsischen Dippoldiswalde ans Licht – eine vergessene Welt unter Tage wurde nach 800 Jahren wiederentdeckt. Unter der Stadt schlummerten hochmittelalterliche Bergwerke mit einzigartigen Holzfunden, die nicht nur die Fachwelt in Erstaunen versetzten.

Die einzigartigen Funde werden in der als Wanderausstellung konzipierten Sonderschau "Silberrausch und Berggeschrey" präsentiert. Zu sehen war sie bereits in Dippoldiswalde und im Stadtmuseum Kamenz. Sie ist das Ergebnis der Forschungsarbeiten des deutsch-tschechischen Projektteams ArchaeoMontan 2018 und widmet sich speziell der Erforschung der mittelalterlichen Bergbaukultur im Erzgebirge. Mit Altzella erhält die Ausstellung einen weiteren passenden Präsentationsort, da das Kloster maßgeblich an der Besiedlung Sachsen im 12./13. Jahrhundert und der Bergbautechnik mitwirkte.

Die Ausstellung ist bis 31.10.2016 und im Jahr 2017  vom 01.04. bis 05.06. (Pfingstmontag) in Altzella zu besichtigen. Inkl. Audioguide.
Mehr Informationen unter www.silberrausch-berggeschrey.de
Kooperationspartner: Landesamt für Archäologie Sachsen, Projekt ArchaeoMontan 2018, Stadt Dippoldiswalde

Besonders für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

quelle klosterpark altzella