Vortrag |

Sind wir allein im All? – Swissôtel Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Seit Menschengedenken fasziniert uns die Frage, ob die Erde der einzige von intelligenten Wesen bewohnte Planet im Universum ist. Doch während wir in früheren Jahrhunderten wenig konkrete Informationen über Objekte des Weltalls besaßen, verfügen wir heute über sehr detaillierte Beschreibungen von Sternen und Sternsystemen, die Entstehung von Planeten und die Bedingungen des Lebens. Dadurch erscheint das Problem der Verbreitung des Lebens in einem neuen Licht. Der Vortrag gibt einen Überblick über den gegenwärtigen Stand unseres Wissens und den weiteren Weg auf der Suche nach fremden Zivilisationen.

Prof. Dr. habil. Dieter B. Herrmann, Berlin ist Alt-Präsident der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin, langjähriger ehem. Direktor der Archenhold-Sternwarte und des Zeiss-Großplanetariums Berlin.

quelle: urania vortragszentrum