Gesprächsrunde |

Sofageschichten2 – Club Passage Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Täglich begegnen wir Menschen aus verschiedenen Nationen und Kulturen, sei es im Treppenaufgang, Supermarkt oder auf der Straße. Dennoch kennt man selten ihre Geschichte, den Grund ihrer Migration und wie sie Deutschland erleben. Wer also sind diese Menschen? Das Interkulturelle Sofa, eine Initiative mit dem Ziel Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen zu bringen und Verständnis zu fördern, lädt am 30. September im Rahmen der Interkulturellen Tage 2016 in den Club Passage zu den Sofageschichten ein. Auf einem gemütlichen Sofa werden Geflüchtete, Menschen mit Migrationshintergrund und Studierende mit interkulturellen Erlebnissen Geschichten und Kurioses aus ihrem Leben erzählen, über Wünsche und Hoffnungen reden und zu einer Diskussion über das Leben in Deutschland, in anderen Ländern und über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten einladen.

quelle club passage