Malerei/Grafik/Zeichnungen |

SOMMERAUSSTELLUNG MIT MORITZ GÖTZE – Schloss Wackerbarth (Sächs. Staatsweingut) | Alle Veranstaltungen

 

Moritz Götze, 1964 in Halle geboren, ist einer der erfolgreichsten Künstler Deutschlands. In seinem umfangreichen, von Comic und Pop Art beeinflussten Werk gestaltet er sowohl die vielfältigen Erscheinungen unserer Gegenwart, als auch Figuren und Ereignisse deutscher Geschichte. Dabei bedient sich der Ausnahmekünstler unterschiedlichster Ausdrucksformen; ob Malerei, Grafik, Emailarbeiten oder Objektkunst. Moritz Götze erzählt in einer unverwechselbaren Bildsprache, die den Betrachter suggestiv mit einbezieht.

„Götzes Pop“ hieß die Ausstellung, die das Kunstmuseum Moritzburg in Halle dem Künstler zu seinem 50. Geburtstag widmete. Neben zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gestaltete Moritz Götze Projekte und Installationen in verschiedenen Schlössern und Gärten Deutschlands, u.a. im Schloss Neuhardenberg, Schloss Branitz und Schloss Charlottenburg. Seit 2013 arbeitet er an der künstlerischen Ausgestaltung der barocken Schlosskirche in St. Aegidien in Bernburg.

In der Sommerausstellung auf Schloss Wackerbarth wird Moritz Götze neben Malerei und Grafik auch Emailarbeiten und Installationen zeigen.

Quelle: artundform.de