• Startseite
  • Veranstaltung
  • Sommerkino im Burghof - "Gräfin Cosel" aus "Sachsens Glanz und Preußens Gloria"
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Film |

Sommerkino im Burghof - "Gräfin Cosel" aus "Sachsens Glanz und Preußens Gloria" – Burg Stolpen | Alle Veranstaltungen

 

"Gräfin Cosel" (Teil 1 und 2) aus "Sachsens Glanz und Preußens Gloria"

Am authentischen Ort, im Burghof vor dem berühmten Coselturm der Burg Stolpen, werden die Teile 1 und 2 "Gräfin Cosel"des legendären 6-teiligen Filmepos nach Motiven der "Sachsentrilogie" des polnischen Schriftstellers Jozef Ignacy Kraszewski an das Augustinische Zeitalter und das damit tragische Schicksal der einst so mächtigen Reichsgräfin erinnern. Die Serie aus den 1980-Jahren war die aufwendigste Geschichtsproduktion des DDR-Fernsehens überhaupt und wurde größtenteils an Originalschauplätzen wie auch der Burg Stolpen aufgenommen. Besonders pikant aus dem Film ist der Ausspruch der Cosel als sie in Stolpen eintraf: "Dieses grausige Stolpen!". Damals konnte sie noch nicht ahnen, dass diese mächtigen Festungsmauern mal ihr Schicksalsort bis ans Lebensende werden. In den Hauptrollen Marzena Trybala sowie Dietrich Körner als August der Starke.

Quelle: Burg Stolpen