• Startseite
  • Veranstaltung
  • Sonderführung "Was müssen das für Bäume sein?" - Vom Amerikanischen Geweihbaum bis zur Zuckerhutfichte
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Rundgang |

Sonderführung "Was müssen das für Bäume sein?" - Vom Amerikanischen Geweihbaum bis zur Zuckerhutfichte – Schloss & Park Pillnitz Dresden | Alle Veranstaltungen

 

"Was müssen das für Bäume sein…" ist der Titel der dendrologischen Themenführung durch den Pillnitzer Schlosspark. So wie es in dem bekannten Kinderlied Bäume gibt, unter denen große Elefanten spazieren gehen, wachsen auch im Pillnitzer Schlosspark Baumriesen, die geschützte Lebensräume für Flora und Fauna unter ihren ausladenenden Kronen bieten. Die Führung widmet sich aber nicht nur den gewaltigen Bäumen, sondern auch seltenen und exotischen Gehölzen.

Die Führung beschäftigt sich auf unterhaltsame Weise mit den Besonderheiten des Pillnitzer Gehölz­bestandes: Welcher Baum ist der älteste, welcher der dickste? Welcher heißt Methusalem? Warum stehen Blutbuchen in Parks und nicht im Wald? Warum sind manche Blätter nicht grün, warum sind sie geschlitzt beziehungswiese auffallend klein oder groß? Wer „wohnt“ in Bäumen?

Dauer ca. 1,5 Stunden.

Quelle: Schloss Pillnitz