|

Spanischer Abend in der Klosterruine Meißen – Klosterruine Meißen (Meißner Hahnemannzentrum e.V.) | Alle Veranstaltungen

 

18:00 Uhr – 23:00 Uhr Spanischer Abend
18:00 Uhr Einlass
19:00 Uhr Vorprogramm mit Duo Circulo, Cello-Duo mit Laura Härtel und Deborah Oehler, Tangos, Boleros und Improvisationen
20:30 Uhr Hauptprogramm „Aire Flamenco“
 

Spanischer Abend in der Klosterruine

Glut in den Augen, Spannung im Leib und Grandezza in den Bewegungen - lassen Sie sich in die feurige Welt des Flamencos entführen. Ob leicht und beschwingt, kraftvoll, fröhlich oder düster und dramatisch – beim Flamenco wallen die Gefühle. Flamenco schwärmt von den Lippen einer begehrenswerten Frau, trauert einer verlorenen Liebe nach und feiert das süße Leben schlechthin. Die andalusischen Sänger María Mellado Prenda und Enrique Correa verzaubern gemeinsam mit dem Gitarristen Johannes „Josel“ Ratsch auf einer Reise durch die vielen Stile dieser leidenschaftlichen Musik, die vom Leben selbst komponiert scheint.
Genießen Sie dazu ein Gläschen Rotwein, traditionelle Tapas und Paella und reservieren Sie diesen ganz besonderen Abend für die Romantik in Ihrem Herzen.
Das Vorprogramm bestreitet das Cello-Duo „duo circulo“ bestehend aus Laura Härtel und Deborah Oehler. Sie musizieren in einer großen musikalischen Bandbreite. Klassisch und modern arrangierte Stücke, Improvisationen über lateinamerikanischen Rhythmen und Literaturvertonungen laden mal humorvoll zum Tanzen und mal andächtig zum Träumen ein. Gelesenes wird mit musikalischen Klängen gewürzt, Gesänge ertönen und freies Experimentieren bringt den Klangkörper Cello zum Schwingen.

quelle Mittelsächsischer Jugendverein Rüsseina e.V.