Ballett |

SPARTAKUS - AUFZEICHNUNG AUS DEM BOLSHOI THEATER MOSKAU – UFA-Kristallpalst Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Musik: Aram Chatschaturjan 
Choreografie: Juri Grigorowitsch
Spielzeit: 2:50 Stunden

Im antiken Rom werden Spartakus, ein thrakischer Soldat, und seine Frau Phrygia von dem römischen Feldherrn Crassus gefangen genommen. Fortan wird Spartakus gezwungen als Gladiator in der Arena zu kämpfen und einen seiner Freunde zu töten. Insgeheim plant er einen beispiellosen Aufstand...

Grigorowitschs Spartakus wurde 1968 am Bolschoi erstmalig inszeniert und gehört seitdem zu den Vorzeigestücken des Bolschoi-Balletts. Diese beeindruckende Produktion ist eine Glanzleistung der männlichen Tänzer des Bolschoi, die in dem überwältigenden Kraftakt ihre volle Stärke zeigen können für die sie berühmt sind. Neben Swetlana Zakharowa als Aegina ist besonders der erste Solist Mikhail Lobukhin überwältigend in seiner Rolle als legendärer Gladiator Spartakus.

Live aufgezeichnet am 20. Oktober 2013

quelle ufa kristallpalast