Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

STERN COMBO MEISSEN – Lukaskirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

2015 besann sich die bereits 1964 von Bandchef Martin Schreier in Meißen gegründete deutsche Artrock-Legende STERN-COMBO MEISSEN ihrer musikalischen Wurzeln und führte anlässlich des 1. Landesmusikfests Sachsen in Grimma unter der Leitung von Stephan König gemeinsam mit dem Leipziger Symphonieorchester sowie dem Landesjugendchor Sachsen „Bilder einer Ausstellung - The Rock Version“ auf. Im Jahr 1874 als Klavierzyklus von Modest Mussorgski komponiert, entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Stephan König und der STERN-COMBO MEISSEN ein musikalisches Werk, welches durchaus einen würdigen Platz in der internationalen Musiklandschaft verdient hat. Eindrucksvoll dokumentiert wird dieses einzigartige Konzert auf der im November 2015 beim Label BuschFunk veröffentlichten CD/DVD „Bilder einer Ausstellung - The Rock Version - Live“, welche sich seit ihrer Veröffentlichung ausnahmslos positiver Feedbacks erfreut.

Auf ihrer Tour 2016 wartet die STERN-COMBO MEISSEN neben Auszügen aus diesem Werk selbstverständlich auch mit Klassikern wie „Der weite Weg“, „Die Sage“ oder „Der Kampf um den Südpol“ auf, mit denen sie in den 70er Jahren bekannt wurde und bis heute große Erfolge feiert. Mit Sänger und Keyboarder Manuel Schmid an der Spitze präsentiert sich eine Band, die auch im mittlerweile 52. Jahr ihres Bestehens nichts von ihrer Spielfreude und musikalischen Kreativität eingebüßt hat. Neben Manuel Schmid prägen Axel Schäfer am Bass, Frank Schirmer am Schlagzeug, Sebastian Düwelt an den Keyboards sowie Martin Schreier als Co-Sänger und an diversen Percussion-Instrumenten den unverwechselbaren Sound der STERN-COMBO MEISSEN.

quelle pr