• Startseite
  • Veranstaltung
  • STILLE, DIE UNS TÄUSCHT
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
23 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
Musiktheater |

STILLE, DIE UNS TÄUSCHT – projekttheater dresden | Alle Veranstaltungen

 

STILLE, DIE UNS TÄUSCHt

Panisches NOtTheater
Textfassung/Spiel: Utz Pannike
Musik/Einstudierung/Soundperformance: Jörg Schittkowski
Lichtdesign/Bühne: Josia Werth
Kostüm/Maske: Maja Mitrofanow
Dramaturgie/Mentoring: Esther Rölz
Foto: Amac Garbe: www.ein-satz-zentrale.de
Produktion Panisches NOt-Theater 2016 gefördert durch Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Amt für Kultur- und Denkmalschutz Dresden
 

Electro-Melodram nach einer Novelle von Stephen King
Ein Horror-Clown schiebt sich aus dem Dunkel der Geschichte. 
Er erzählt uns den Fall eines Jungen dessen Sensibilität und Empathie durch das mörderische Gift der Nazi-Ideologie zerstört wird. 
Und wie es einem Nazi-Verbrecher gelingt, seinen jugendlichen Jäger in einen Anhänger und Jünger des faschistischen Denkens zu verwandeln.   
Angefeuert durch Electro-Sound bewegt der Horror-Clown die maskierten Figuren durch Lichträumen und ihre Gedanken.

Preise und Karten  VVK 13€ / 8€ AK-Zuschlag: 2€

Quelle: Projekttheater