Klassik |

Stipendiatenkonzert – Hochschule für Musik Carl Maria von Weber (Musikhochschule) | Alle Veranstaltungen

 

Aus Anlass ihres 10-jährigen Jubiläums lud die Brücke/Most-Stiftung im Jahr 2011 in Kooperation mit den Tschechisch-deutschen Kulturtage erstmals die Nordböhmische Philharmonie Teplice nach Dresden ein, um ein Stipendiatenkonzert in Dresden und Teplice zu veranstalten. Aus der Idee ist mittlerweile eine schöne Tradition geworden, die 2016 bereits zum sechsten Mal stattfindet. Unterstützt vom DAAD werden von der Stiftung z. Zt. acht Studierende aus Tschechien und der Slowakei gefördert. Zwei von ihnen stellen sich im heutigen Konzert vor, das auch den Dirigierstudierenden Gelegenheit bietet, mit einem professionellen Orchester zusammenzuarbeiten.
Am Donnerstag, dem 27.10.16, 19:00, findet im D?m kultury in Teplice ein zweites Konzert statt (Karten zu K? 200,00/Abonnenten 100,00).

Zdenek Fibich: „Der Sturm“. Symphonische Dichtung op. 46, Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert C-Dur für Flöte und Harfe KV 299, Carl Stamitz: Konzert für Viola D-Dur op. 1, Antonín Dvorák: Ouvertüre „Othello“ op. 93

Flöte: Kristýna Landová/Klasse Prof. Stéphane Réty, Harfe: N.N., Viola: Anežka Ferencová/Klasse Prof. Vladimír Bukac

Dirigent: Prof. Ekkehard Klemm und Studierende der Dirigierklassen

Kombiticket zu Euro 12,50/erm. 7,00 an allen Reservix-Vorverkaufskassen, unter www.reservix.de und an der Abendkasse

quelle: hfmdd