• Startseite
  • Veranstaltung
  • Struwelpeter - Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
22 Sonntag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Puppentheater |

Struwelpeter - Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky – Zschoner Mühle | Alle Veranstaltungen

 

Struwelpeter

Es spielt: Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky

Mehr
23.02.2017 11:00
Details www.zschoner-muehle.de
Alle in Zschoner Mühle
Ockerwitz (Bus 92)
KIDS23/02/2017 11:00 23/02/2017 13:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Struwelpeter - Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky Zschoner Mühle 38 DD/MM/YYYY
23.02.2017 15:00
Details www.zschoner-muehle.de
Alle in Zschoner Mühle
Ockerwitz (Bus 92)
KIDS23/02/2017 15:00 23/02/2017 17:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Struwelpeter - Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky Zschoner Mühle 38 DD/MM/YYYY
24.02.2017 11:00
Details www.zschoner-muehle.de
Alle in Zschoner Mühle
Ockerwitz (Bus 92)
KIDS24/02/2017 11:00 24/02/2017 13:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Struwelpeter - Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky Zschoner Mühle 38 DD/MM/YYYY
24.02.2017 15:00
Details www.zschoner-muehle.de
Alle in Zschoner Mühle
Ockerwitz (Bus 92)
KIDS24/02/2017 15:00 24/02/2017 17:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Struwelpeter - Traditionelles Marionettentheater Dombrowsky Zschoner Mühle 38 DD/MM/YYYY
 

 

„Sieh einmal, hier steht er,
Pfui! Der Struwwelpeter!
An den Händen beiden
Ließ er sich nicht schneiden
Seine Nägel fast ein Jahr;
Kämmen ließ er nicht sein Haar.
Pfui! ruft da ein Jeder:
Garst´ger Struwwelpeter.“

So schrieb 1844 der Frankfurter Arzt Dr. Hoffmann ein Geschichtchen für seinen vierjährigen Sohn.

Auf der Bühne des Marionettentheaters sieht und hört man von den vielen Streichen des Struwwelpeter, vom Kummer seiner Schwester und von der Hilfe des geheimnisvollen Zauberers Albaros. Am Ende bringt Kasper, der auch in dieser Geschichte nicht fehlen darf, den kleinen Peter wieder nach Hause. Gebessert??? Aber ja!

Quelle: zschoner-muehle