Malerei/Grafik/Zeichnungen |

„Sweeping Passel“ – treibhaus Katharinenstraße e.V. | Alle Veranstaltungen

 

Die Ausstellung „Sweeping Passel“ - zu deutsch „die umherschweifende Schar“, zeigt Werke von Dresdner und
Nicht-dresdner KünstlerInnen, welche zur Zeit in der Urban Art Szene der Stadt Dresden aktiv sind und soll so
einen kleinen Über- und Einblick geben. Die Künstler werden den seit ein paar Jahren vernachlässigten Kunstort
„Galerie treibhaus“ mit ihren mitgebrachten Werken sowie Vorort realisierten Arbeiten wiederbeleben. So werden
Stefan Schwarzer (Burg Giebichenstein Halle) und Sylvia Pásztor (HfbK Dresden) eine Wand der Galerie nach
vorhergegangener Recherche und Wanderungen durch die Stadt mit Objekten, Zeichnungen und Bildern als
collage-artige Materialsammlung gestalten. Artourette wird zusammen mit dem Ostgen Kollektiv (Dresden) und
den Lac-Studios (Ukraine) den Kreislauf vom Auftauchen und Verschwinden während Revolutionen in einer
gemeinsamen Arbeit visuell festhalten. Muah (Dresden) erobert mit ihren cruden Monsterfiguren das Dach des
treibhauses. Andy K und Cre-ei8ght (beide DD) zeigen Malerei, Grafiken und Objekte. Kumo und Arda alias Frau
Albert (Dresden) werden sich in der Galerie verewigen und am 6.8. vor ort die Kickertische der Groovestation
bemalen. Jens Besser arbeit an den Wänden der Galerie und wird die Aussenfassade der Groovestation
gestalten. Kids and Heroes alias Reno Rössel (Bautzen) zeigt Fotos seiner Urban Art Projekte mit Kindern und
Jugendlichen. Ausserdem sind mit dabei: Stickma (Dresden), Benuz (Mexiko), Blasej Rusin (Polen) und Robert
Richter (Dresden). Nicht auszuschließen ist die spontane Teilnahme weiterer Künstler.
AftershowParty in der Groovestation!

quelle: anett bauer