Klassik |

»Symphonie der Menschlichkeit« – Filmnächte am Elbufer | Alle Veranstaltungen

 

Dmitri Schostakowitsch
Symphonie Nr. 7 C-Dur op. 60 »Leningrader«

Mit einem Open-Air-Konzert unter dem Titel »Symphonie der Menschlichkeit« auf dem Areal der Dresdner Filmnächte am Königsufer möchte die Sächsische Staatskapelle Dresden am 23. Juni 2016 ein Zeichen für Frieden und Versöhnung setzen.

Auf dem Programm steht die Symphonie Nr. 7 in C-Dur von Dmitri Schostakowitsch, die sogenannte »Leningrader Symphonie«. Entstanden im Angesicht der deutschen Belagerung von Leningrad, gilt sie bis heute als klingendes Mahnmal gegen Krieg und jede andere Form von Gewalt. Am Pult der Sächsischen Staatskapelle Dresden steht Franz Welser-Möst, der Chefdirigent des Cleveland Orchestra, der damit zugleich sein Debüt am Kapellpult gibt.

quelle staatskapelle dresden