• Startseite
  • Veranstaltung
  • Tanzperformance "KM" (über Kuni Masami und Migration in der Kunst) Choreographie: Massimo Gerardi. Eine Tanzproduktion von subsTANZ (Dresden/Köln)
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Moderner Tanz |

Tanzperformance "KM" (über Kuni Masami und Migration in der Kunst) Choreographie: Massimo Gerardi. Eine Tanzproduktion von subsTANZ (Dresden/Köln) – Albertinum Dresden - SKD | Alle Veranstaltungen

 

Mit Bezügen und Parallelen zu einer Recherche von Katrin Endres über den nahezu vergessenen asiatischen Tänzer Kuni Masami, der zur Zeit des NS-Regimes in Deutschland lebte, präsentiert der Choreograph Massimo Gerardi eine Tanzperformance über Migration in der Kunst. Desorientierung, Verlust der heimatlichen Werte, Anpassung und transkultureller Austausch weisen dem Künstler damals wie heute eine besondere Stellung innerhalb der Gesellschaft zu. Eine Position, die nicht nur dazu anregt, politische Systeme zu hinterfragen – wie Kuni Masamis Buch Berurin sensô beschreibt – sondern die auch zur künstlerischen Kreativität befähigen kann.

Die Dichotomie von Heimat und Fremde bringt durch eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Zugehörigkeit und der (Un)Möglichkeit ihrer Verortung neue Identitätskonzepte hervor. Jenseits des Verlusts liegt die Chance und der kreative Impuls zu etwas Neuem, vielleicht Unerwartetem, Einzigartigem...

Das vollständige Programm am Finissage-Wochenende:
Samstag, 24. Oktober 2015
15 Uhr
Rundgang durch die Sonderausstellung „Conflict, Time, Photography“ mit Katarina Lozo
Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt, Ort: Albertinum, Treff Lichthof
 
20 Uhr
KM Eine Tanzperformance über Migration in der Kunst im Albertinum
Kosten: 10/6 Euro. Reservierung unter kmalbertinum@freenet.de oder Karten an der Abendkasse erhältlich.
 
Sonntag, 25. Oktober 2015
11 Uhr
Interventionen zu "KM" (Tanzperformance über Kuni Masami und Migration in der Kunst) in der Sonderausstellung „Conflict, Time, Photography“
 
15 Uhr
Rundgang durch die Sonderausstellung „Conflict, Time, Photography“ mit Katarina Lozo
Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt, Ort: Albertinum, Treff Lichthof
 
16 Uhr
Artist Talk via Skype mit Taryn Simon, Künstlerin aus New York, und Hilke Wagner, Direktorin des Albertinums
Ort: Treffpunkt ist in der Ausstellung, vor der Arbeit von Taryn Simon
 
19 Uhr
KM Eine Tanzperformance über Migration in der Kunst im Albertinum
Kosten: 10/6 Euro. Reservierung unter kmalbertinum@freenet.de oder Karten an der Abendkasse erhältlich
 

Quelle: PR