Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
19 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

THE DODOS (USA) – Beatpol Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Ein wenig rätselhaft ist es schon, was Meric Long und Logan Kroeber in den Sinn kam, sich ausgerechnet nach einer um 1690 ausgestorbenen, noch dazu behäbigen und gänzlich flugunfähigen Riesenente zu benennen. Gut, okay, der Dodo ernährte sich von vergorenen Früchten, blieb hübsch auf dem Boden, war extrem zutraulich und hatte auf den abgeschiedenen Inseln Mauritius und Réunion lange Jahre keinerlei (Fress-)Feinde. Und auch das gleichnamige Duo aus San Francisco vermittelt mit seinen charmant geklöppelten, jedoch angenehm untheatralischen Gute-Laune-Songs eine nahezu einnehmende (sprich: -lullende) Freundlichkeit, ja, fast schon Niedlichkeit. Doch Obacht! In Wahrheit wird hier gekämpft und gerungen! Denn The Dodos besitzen die recht seltene Fähigkeit, komplizierte musikalische Strukturen recht einfach klingen zu lassen. Das trotzdem allgegenwärtige, unterschwellige Chaos wird lange Zeit durch gekonnte Reduktion auf Sparflamme gehalten. Um sich im hymnischen Finale aus verzerrten Gitarren und wuchtigem Schlagzeug zu entladen. Immer wieder konterkariert durch Longs und Kroebers verblüffende Sensibilität für eingängige und warmherzige Melodien. Denn die Botschaft ist eindeutig: Diese Musik stammt nicht von schlechten Menschen. Oder Wesen. Womit wir fast schon wieder beim Dodo wären.