Schauspiel |

The Pixelated Revolution – Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus | Alle Veranstaltungen

 

The Pixelated Revolution
von Rabih Mroué

Den Blick in die Gegenwart richtet der Beiruter Regisseur Rabih Mroué. Er thematisiert in seiner Lecture Performance The Pixelated Revolution die Verbindung von Revolution und Gewalt. Anhand von syrischem Filmmaterial, das von Bürgern stammt, die die Revolution und oft auch ihren eigenen Tod gefilmt haben, zeigt der Regisseur auf, wie sich Gewalt in revolutionäre Vorgänge einschreibt und damit u. a. die Freiheitsidee der Revolution zerstört.
 
In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln