Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Tino Eisbrenner & Band – Zentralgasthof Weinböhla | Alle Veranstaltungen

 

Im April 1986 erschien im Osten Deutschlands das lang ersehnte erste Album der Band JESSICA und ihrem Sänger, Texter und Melodieschreiber Tino Eisbrenner. Vier Nummer Eins Hits enthielt das Album und ihre, für Ostverhältnisse ungewöhnlich junge, Fangemeinde sorgte dafür, dass die Langspielplatte ihrer Idole, mit einer Erstauflage von 180.00 Stück, landesweit nur einen Vormittag lang die Plattenläden schmückte. Dann war sie ausverkauft und wurde aus politischen Gründen nie wieder aufgelegt. Man wollte die Band erziehen und „auf den Teppich zurückholen". Eisbrenner und seine Freunde merkten anfänglich nichts von all dem. Sie waren auf „Spieler-Tour" mit 90 Konzerten in 100 Tagen und bespielten in dieser Zeit mehr als 150.000 gnadenlos euphorische Fans. Die Band wurde bereits ein halbes Jahr später, mittels Grundwehrdienst einzelner Mitglieder, aufgelöst. Das Album „Spieler" blieb bis in die späten Neunziger (neben „Puhdys - Live in Sachsen") das meist gesuchte Ost-Album auf den deutschen Schallplattenbörsen. Mit einer schlagkräftigen Rock-Pop-formation will Sänger, Texter und Melodienschreiber EISBRENNER den runden Geburtstag seines ersten Albums feiern und die erstaunlich zeitlosen Hits sämtlich neu präsentieren. Dem sortiert er seine Rock/Pophits der Nachfolgezeit zu, gewürzt mit internationalen Hits, die Eisbrenner in den Achtzigern zum Nordstern wurden - und fertig ist ein Best-Of-Konzept, wie es im Buche steht. Seine Fans von damals und heute erleben Eisbrenner, der in mehr als 30 Jahren Bühne auch zu ganz neuen musikalischen Ufern unterwegs war, auf der SPIELER 30 -TOUR 2016 noch einmal als Popact mit seinen größten Hits. In Erinnerung an eine Zeit, in der für ihn alles begann.