Performance |

TONTTU Pasi Mäkelä – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

TONTTU

Pasi Mäkelä - (Off Europa: Sehnsucht Suomi (Finnland))

Der Troll TONTTU, der performative Wiedergänger eines finnischen Archetyps, tut sich um wo immer er auftaucht, versucht sich zu artikulieren, wird sich verausgaben. Als Zwitterwesen zwischen Mensch und Tier, als Körper, als Material, als Werkzeug, als ein Bündel Unruhe. TONTTU verwandelt vorgefundene Orte in einen Parcour voller intensiver Körperlichkeit.

Pasi Mäkelä studierte Schauspiel in Tampere und arbeitet in verschiedenen Konstellationen als Konzeptkünstler, Performer, Choreograph und Musiker. Er pendelt häufig zwischen Finnland und der tschechischen Hauptstadt Prag, wo er seit einigen Jahren lebt. Seine Art der Darstellung ist insbesondere von Elementen des japanischen Butoh beeinflusst.

Keine Sprachbarriere
Dauer etwa 50 Minuten (2 Teile, Outdoor + Indoor)
Bei schlechter, insbesondere nasser Witterung gibt es eine Indoorvariante.

Off Europa: Sehnsucht Suomi findet vom 16. - 24. September 2016 in Zusammenarbeit mit den Hauptspielstätten LOFFT - Das Theater in Leipzig und dem Societaetstheater in Dresden statt und wird unterstützt von Stadt Leipzig - Kulturamt, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und von der Landeshauptstadt Dresden - Amt für Kultur und Denkmalschutz.
Künstlerische Leitung: Knut Geißler

Alle Festival-Vorstellungen erleben mit dem Festivalpass für nur 39 Euro | 29 Euro (ermäßigt) | 19 Euro für Schüler, Studenten, Asylsuchende, Geflüchtete und Theatercard-Inhaber.

Quelle: Societätstheater