Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

TRANSFORMATION – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 
  • Mohammad Reza Mortazavi - Tombak, Daf (Traditional Persian Hand Drums)

Percussion: Kunsterlebnis aus einer anderen Welt
Mohammad Reza Mortazavi erschafft in seinen Solokonzerten Erlebnisse, die weit über Percussionskonzerte hinausgehen. Er „hat die Grenzen dessen, was sich in Worte kleiden lässt, weit hinter sich gelassen. Er bietet die unbeschreibliche, akustische Erfahrung einer Klangwelt, die nicht von dieser Welt ist und die auf tief spirituelle Weise doch ihre rhythmische Resonanz darstellt.“ (WW-Kurier vom 28.8.2013). Mit den traditionellen persischen Handtrommeln Daf und Tombak zaubert er ein virtuoses Geflecht aus tanzbaren Rhythmen, schnellen Beats und tranceartigen Strukturen.

Ein Zustand von Trance
Wirkliche Freiheit findet man weder im Iran, noch in Deutschland noch anderswo, sondern letztlich nur in einem selber. Mohammad Reza Mortazavi begibt sich bei TRANSFORMATION mit seinen Zuhörern auf die Reise in andere Klangwelten und in Zustände von Trance und Befreiung. Er nimmt die Energie der Menschen und des Raumes auf und findet mit seiner Trommel einen verbindenden, gemeinsamen Puls. Er öffnet den Zuhörern den Weg in ihr Innerstes und gleichzeitig ins Allgegenwärtige. Statt vor Tausenden von Menschen spielt er exklusiv im kleinen Kreis - Ein intimes, einzigartiges Musikerlebnis, das den Menschen erlaubt, die Klänge direkt und unmittelbar zu erfahren und sich frei zu fühlen.

quelle jazztage dresden