Gesprächsrunde |

TÜRPOLITIK – Scheune Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Eine neue Rubrik bei DAVE in diesem Jahr sind die Diskussionsrunden. Dabei wird es wohl heiß hergehen, da die Themen gerade in Dresden großen Gesprächsbedarf haben. So soll es am Montag im Hole Of Fame um das Thema Free Open Airs in Dresden gehen. Am Mittwoch findet bereits ab 17 Uhr die Diskussion Türpolitik statt, die aufgrund der bereits jetzt schon großen Nachfrage in die Scheune verlegt wurde.

Diskriminierende Einlasspraxis in Clubs und Bars ist hier wie überall und nicht zuletzt in der sich als alternativ produzierenden Neustadt allwöchentlich Realität, trotz gesellschaftlicher & medialer Ächtung und obwohl rechtliche Mittel im Rahmen des Antidiskriminierungsgesetzes bereitstehen. Schnell werden Security und Betreibern eine rassistische Gesinnung unterstellt, reflexartig argumentieren diese zumeist mit Sicherheitsbedenken, doch allzu oft übersehen beide Seiten dabei die strukturellen Hintergründe eines institutionellen Rassismus. Erstmals in Dresden und zunächst vor der Blaupause der langjährigen Arbeit des Sächsischen Antidiskriminierungsbüros in Leipzig soll dieses Thema ein öffentliches Forum bekommen. Hierzu begrüßt der Tolerave e.V. im Rahmen des DAVE-Festivals Szeneakteur_innen, ebenso wie Betroffene und Interessierte zur Podiumsdiskussion in der Scheune.

quelle: dave-festival