• Startseite
  • Veranstaltung
  • Und alles ist weg. Orte des 1. Weltkriegs in Polen
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Wissen |

Und alles ist weg. Orte des 1. Weltkriegs in Polen – Kraszewski-Museum | Alle Veranstaltungen

 

Und alles ist weg. Orte des 1. Weltkrieges in Polen 

Beim Thema Erster Weltkrieg denkt man zuerst an die Schlachten an der Somme und um Verdun. Die Kriegsschauplätze im Osten scheinen dagegen vergessen zu sein. Der Berliner Fotograf Eric Pawlitzky machte sich auf den Weg nach Polen. Ausgerüstet mit einer digitalen Mittelformatkamera und einer mehr als 100 Jahre alten Plattenkamera erfasste er konkrete Orte und Landmarken wie Flussübergänge, Straßengabelungen oder Hügel, an denen nachweislich Kampfhandlungen stattgefunden haben. Dazu recherchierte er vorab ausgiebig in Archiven. Jede Fotografie der Ausstellung wird deshalb begleitet von einem Text, der die Kriegshandlungen an diesem Ort beschreibt. Die Wanderausstellung ist seit Sommer 2014 an verschiedenen Orten in Polen und Deutschland zu sehen. 
Quelle: Stadtmuseum Dresden / Städtische Galerie Dresden