• Startseite
  • Veranstaltung
  • Val Müstair – Alpental zwischen Engadin und Südtirol
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Dia-Vortrag |

Val Müstair – Alpental zwischen Engadin und Südtirol – URANIA-Vortragszentrum e.V. | Alle Veranstaltungen

 

Das Val Müstair ganz im Osten der Schweiz ist ein Südtal der Alpen mit einer Höhenlage von mehr als 1.300 m. Umgangssprache ist Romanisch. Hauptanziehungspunkt des Tales ist das von außen unscheinbar wirkende Kloster St. Johann, das aufgrund der karolingischen Fresken im Innern der Klosterkirche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Anke Wolfert erkundete mit ihrer Familie auf mehreren Wanderungen das Tal und seine Umgebung. Ausflüge mit dem PKW und dem gelben Postauto führten sie in den einzigen Nationalpark der Schweiz, über Umbrail-Pass und Stilfser Joch nahe an den fast 4.000 m hohen Ortler heran, ins Südtiroler Städtchen Glurns mit seiner vollständig erhaltenen Stadtmauer und in Reinhold Messners Mountain Museum in der Nähe von Bozen.

quelle: urania vortragszentrum