Lied / Chanson / Singer Songwriter |

Valerina – Dreikönigskirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 
VALERINA  | Russland | Weissrussland | Ukraine
»Lieder in Weiss« 
Weihnachtliche Gesänge aus Osteuropa. A cappella. 
 
Valeria Shishkova (Russland)  - Sopran
Valeria Pankow (Ukraine)  - Alt
Ewgeni Pankow (Ukraine)  - Tenor 
Vitali Aleschkewitsch (Weißrussland)  - Bariton
 
Das Vocalensemble VALERINA verbindet vier charismatische Sängerinnen und Sänger, die schon als Kinder in ihren Heimatländern Russland, Weißrussland und der Ukraine gesungen haben. 
Für ihre Konzerte schöpfen sie aus dem reichen Fundus traditioneller sakraler und profaner osteuropäischer Gesänge. Diese Lieder voll vielschichtiger Harmonien berühren uns Zuhörer durch eine ungetrübte innere Reinheit und ihrer zu Herzen gehenden Schönheit. 
In den Bearbeitungen für vier Stimmen kommt diese besondere Atmosphäre zur Geltung, in der man die Stille der unendlichen russischen Wälder zu spüren glaubt, den Schnee auf den  Bäumen im Wald, die Schönheit eines winterlichen Sonnenuntergangs - aber auch das Lachen der Kinder beim Spielen und das gemeinsame Singen der Menschen in ihren Dörfern. 
Abseits vom hektischen Trubel in unseren vorweihnachtlichen Einkaufstempeln gelingt es VALERINA, nur mit ihren vier Stimmen diese gleichnishaften Landschaften vor uns lebendig werden zu lassen und uns so auf ein die Herzen öffnendes Weihnachten einzustimmen. 
 
Insbesondere in Osteuropa leben die Menschen die jahrhundertealten weihnachtlichen Traditionen, lieben diese besondere Zeit der Innerlichkeit und kleinen Wunder: Häufiger als sonst kommen die Menschen zusammen, Süßes wird gebacken, Märchen werden erzählt, Lieder werden gesungen. In den Dörfern ziehen die Sternsänger, die Koljadki, von Haus zu Haus, singen ihre Lieder, die von der Geburt Christi, von Hoffnung und Freude, künden, beschenken so ihre Nachbarn und Freunde. Gern gesehen sind diese Gäste, wünschen Sie doch den Zuhörern mit ihren Liedern persönliches Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und Wohlstand. 
 
Das Gesangsquartett VALERINA nimmt an diesem Nachmittag des 4. Advent diese Tradition auf. 
Sie singen alte russische und ukrainische Lieder und wünschen damit ihren Zuhörern nicht nur eine frohe und besinnliche Weihnacht, sondern eben auch Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und Wohlstand.