Vernissage |

VERNISSAGE "50 JAHRE FOTO- KLUB EXAKTA DRESDEN E. V." – Johannstadthalle - Vereinshaus "Aktives Leben" | Alle Veranstaltungen

 

Im Frühjahr 1966 folgten zahlreiche Fotofreunde der Einladung zur Gründung des Exakta-Klubs Dresden. Sie alle fotografierten damals mit einer Spiegelreflexkamera Exakta Varex oder Exa aus dem Dresdner Ihagee-Kamerawerk. Unter der Leitung von Werner Wurst, dem Autor zahlreicher Fotolehrbücher, entwickelte sich der Klub zu hoher Leistung. Im Auftrag des Kulturbundes wurden zahlreiche Ausstellungsprojekte bearbeitet, die auch im Ausland
gezeigt wurden. Bei Leistungsvergleichen in der DDR gehörten Klubmitglieder oft zu den Preisträgern. Der Klub erhielt u. a. die Ehrennadel für Fotografie in Gold und den Titel "Hervorragendes Volkskunstkollektiv". Nach der Wende wurde die Arbeit als "Eingetragener Verein" weitergeführt; der Klub gehört dem Deutschen Verband für Fotografie (DVF) an.
Heute wird überwiegend mit Digitalkameras fotografiert. Die Ausstellung gibt Einblick in die
Historie des Klubs und zeigt Fotos aus dem gegenwärtigen Schaffen der Mitglieder. Zu den Klubabenden im Vereinshaus "Aktives Leben" sind Gäste immer willkommen.

Quelle: Johannstadthalle