• Startseite
  • Veranstaltung
  • VIDEOABEND Zum Mythos der Erinnerung, mit Luise Schroeder (Leipzig)
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Film |

VIDEOABEND Zum Mythos der Erinnerung, mit Luise Schroeder (Leipzig) – Motorenhalle Kultur Forum - Projektzentrum für zeitgenössische Kunst (Riesa Efau) | Alle Veranstaltungen

 
Was wird heute wie erinnert und warum? Wie werden historische Mythen konstituiert und fortgeschrieben? Lässt sich Vergangenes für die Gegenwart instrumentalisieren? Welche Relevanz hat demnach Geschichte für die Legitimierung von Identitäten und Gemeinschaften? 
Mit jenen Fragen wollen wir uns gemeinsam mit Luise Schroeder und ihren Arbeiten an diesem Abend auseinandersetzen
Zentraler Bestandteil ihrer künstlerischen Arbeiten ist die Beschäftigung mit Aspekten, Problematiken und Fragestellungen von Geschichts- und Erinnerungs(re-)konstruktionen. Darüber hinaus geht es für die Künstlerin immer auch darum die politischen, gesellschaftlichen und medialen Interessen und Parameter, die das Gedenken beeinflussen zu untersuchen und zu verhandeln. Gezeigt werden u.a. ihre Arbeiten: "Arbeit am Mythos","Ein nationales Denkmal, bestehend aus einem Brunnen mit einem versenkbaren Stein, auf dem täglich eine frische Blume liegt" und "Die historische Front".
in Kooperation mit www.forum13-februar.de