Crossover |

VOICES OF AUSTRIA – Societaetstheater | Alle Veranstaltungen

 

VOICES OF AUSTRIA

Lecture, slam, walks, music and fire

In ungewöhnlichen Winkeln und Ecken des Theaters ertönen Stimmen – mit und ohne Dialekt. Ach wie heißen sie doch gleich die wunderbaren österreichischen Autoren – von Bernhard, Jelinek, Hofmannsthal, Grillparzer über Nestroy, Stifter, Kraus, Rilke, Schnitzler, Kokoschka, Zweig, Trakl, Roth, Musil, Werfel, Horvath, Qualtinger, Kreisler, Canetti bis Bachmann, Jandl, Handke, Kehlmann, Köhlmeier… Man wird nicht fertig, die Klassiker aus dem Alpenland aufzuzählen. Doch auch in der Gegenwart tut sich viel Erstaunliches. Dresdner Künstler suchen nach ihnen vertrauten und wichtigen Texten österreichischer „Klassiker“, original österreichische SLAM-Poeten sorgen für temporeichen Rhythmus im Zeitgeist. Sie alle nehmen ihre Zuhörer mit, auf eine literarische Gipfeltour. Bühne um Bühne wird erklommen im Halbstundentakt. Ein Literarischer Wandertag mit musikalisch-kulinarischer Jause im Wiener Café und Bergfeuer im Garten. Und klingt da was nach Mozart …?

Quelle: Societätstheater