Fotografie |

VON DER FLÜCHTIGKEIT DES GLÜCKS - Fotografien von Phillip Toledano – Deutsches Hygiene-Museum Dresden | Alle Veranstaltungen

 

VON DER FLÜCHTIGKEIT DES GLÜCKS - FOTOGRAFIEN VON PHILLIP TOLEDANO

Eine Ausstellung des Hauses für Photographie / Deichtorhallen Hamburg zu Gast im Deutschen Hygiene-Museum

Der Fotograf Phillip Toledano beschäftigt sich mit Motiven und Sujets, die in der inneren Landschaft alltäglicher Gedanken zwar fest verankert sind, die aber gerne verdrängt oder gänzlich ausgeblendet werden: Alter und Abschied, verschüttete und wieder ans Tageslicht gezerrte Erinnerungen, gesellschaftliche Isolation oder die Möglichkeiten, der Sterblichkeit mit Hilfe des medizinisch-technischen Fortschritts zu trotzen. In seinen sorgfältig und hoch artifiziell inszenierten Bildserien beschäftigt sich Toledano mit aktuellen Themen, die herausfordern und bei den Betrachter_innen intensiv nachwirken.
Die Ausstellung umfasst etwa 160 Arbeiten aus sechs Bildserien sowie sechs Kurzfilme und einen im Jahr 2015 fertiggestellten Dokumentarfilm, der erstmals auf dem Tribeca Filmfestival in New York City gezeigt wurde.

Phillip Toledano wurde 1968 in London geboren und lebt seit mehr als zwanzig Jahren in New York.

Quelle: DHMD