Gesprächsrunde |

Was macht politische Angebote heute sexy? – Scheune Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Was macht politische Angebote heute sexy?
... und ist das überhaupt wichtig? Vom Erfolg und Misserfolg von Parteien, Alternativbewegungen, Rechtspopulisten und der neuen Macht des Internets

Immer mehr (junge) Menschen zeigen politisches Interesse, wie z.B. die Shell-Studie belegt. Auch in Dresden ist eine neue Politisierung und Polarisierung zu beobachten – die aber bekanntermaßen in sehr unterschiedliches Engagement mündet. 
Wer schafft es heute, politisch Interessierte zu erreichen und warum schaffen es andere nicht? Warum gelingt es vielen rechten Propaganda-Seiten und Bewegungen, (junge) Menschen zu erreichen, genauso wie „Bewegungs-Seiten“ wie Campact – aber immer weniger (junge) Menschen gehen wählen oder engagieren sich in Parteien? Warum ist es den Piraten trotzdem gelungen, eine neue Partei zu gründen – und warum ist ein solches Projekt gescheitert? Warum haben YouTube Stars größere Reichweiten als viele Parteipolitiker? Bestimmen Vertrauen oder Misstrauen die Zielrichtung politischen Interesses? Liegt neben der politischen Internetaktivität die praktische Lösung im lokalen Umfeld für viele einfach näher, weil sie die Hoffnung auf große Veränderungen verloren haben oder schlichtweg nicht wissen, wie sie ihre Interessen parteipolitisch vertreten können?
Diese Fragen sind genauso wenig banal wie die Antworten. 

Am 11. Mai wollen wir mit Euch, Mr. Wissen2Go und Henning Homann in der scheune diskutieren und eure Meinung hören. Um dies auch wirklich zu ermöglichen, wird die Veranstaltung in einem etwas anderen Format ablaufen (fishbowl).

Gäste u.a.
Mirko Drotschmann, der unter dem Pseudonym „MrWissen2go“ via Youtube mit seinen Videos über Geschichte und Politik Klickzahlen im mittleren sechsstelligen Bereich erreicht.
Henning Homann, sowohl gut vernetzt in der sächsischen demokratischen Kultur-Szene als auch stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im Sächsischen Landtag.
Florian Unterberger, ehemaliger sächsischer Landesvorsitzender der Piraten
Dr. Stefanie Hanke, Forum Jugend und Politik, Friedrich-Ebert-Stiftung
Katharina Schenk, Juso-Vorsitzende von Sachsen
Moderation: Rico Grimm, Online-Magazin „Krautreporter“

quelle scheune.org