Lesung |

Was meinst Du, lieber Dr. Martinus Luther? – Theaterkahn - Dresdner Brettl | Alle Veranstaltungen

 

Luther rufen - Luther fragen

Was hat uns ein früherer Mönch, ein Ketzer und Sprachgenie, späterer Kirchen- und Gesellschaftsreformer nach 500 Jahren noch Orientierendes zu sagen? Manches hat sich längst überlebt, anderes bleibt höchst bedenkenswert, noch anderes wirkt nach wie vor bestürzend.
Mit heutigen Fragen wird Luther konfrontiert (Sprecher: Friedrich Schorlemmer) und seine Antworten erteilt er uns in Originalzitaten (Sprecher: Fiete Junge). Die Musik von Maximilian Rothe lässt Zeit für ein Sich-Besinnen.
Es ist erstaunlich, was Dr. Martinus Luther nach wie vor zu bedenken gibt über: Freiheit und Verantwortung, Frieden und Krieg, Widerstand und Gehorsam, Liebe und Lüge, Angst und Vertrauen, das Böse und die Erlösung, Sinnenfreude und Sinnerfahrung, Gott und die Gier.
Und das alles in einer bildhaften Sprache: so derb wie zart,  so einseitig wie differenziert, so kräftig wie besinnlich.
Dieser Dialog ist ein Beitrag, 500 Jahre Reformation mit inhaltlichen Impulsen zu füllen.

Übrigens:  Die Fragen wurden zum Reformationstag 2014 unmittelbar an seinem Wittenberger Denkmal gestellt und vor vielen Besucher beantwortet. Zu dieser Lesung gibt es eine CD und ein Textheft.