|

Wie Feuer und Flamme – Theaterplatz - Pavillon der Stiftung Friedliche Revolution | Alle Veranstaltungen

 

Wie Feuer und Flamme

Wie Feuer und Flamme erzählt die Geschichte von Nele und Captain. Der Film beginnt im Jahr 1989, als am 10. November die Mauer in Berlin fällt. Nele ist zu diesem Zeitpunkt in New York und sieht die Bilder des Mauerfalls im Fernsehen. Sie erinnert sich zurück ins Jahr 1982, als sie sich im damaligen Ostberlin in den Punkmusiker Captain verliebt hat.

quelle: frei_raum