Gesprächsrunde |

Wie geht es weiter in Dresden? – Kreuzkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Superintendent Christian Behr laden am Donnerstag, 3. März 2016, von 19 bis 21 Uhr zur Bürgerversammlung zum Thema "Sicherheit(en) und Unsicherheit(en) in unserer Stadt" in die Kreuzkirche ein. Der Eintritt ist frei, der Einlass ab 18.30 Uhr möglich.

Die dritte Bürgerversammlung orientiert sich thematisch an den in den vergangenen Veranstaltungen formulierten Fragen und Beiträgen. Ziel ist es, zum Thema zu informieren und miteinander in Austausch zu treten. Auch für diese Veranstaltung ist geplant, dass Verantwortliche auf Fragen und Inhalte der Bürgerversammlung eingehen. In der Aussprache sollen sich möglichst viele Dresdnerinnen und Dresdner beteiligen.

Die Veranstaltung moderiert Frank Richter, Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und Mitarbeiter des Projektes "Kommune im Dialog". Während der zweiten Bürgerversammlung am 4. Februar 2016 haben die Dresdnerinnen und Dresdner viele Fragen gestellt. Die Antworten darauf können nun noch einmal im Internet nachgelesen werden unter www.dresden.de/buergerversammlung.

quelle dresden.de