Klassik |

Wild Roses Crew – Dixiebahnhof Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Erleben Sie bekannte und weniger bekannte Adventslieder, Musikstücke und Rezitationen irgendwie anders. Freuen Sie sich auf besinnliche, ergreifende, harmoniesuchende Musik, wie sie nur im Advent zu hören ist. Der über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Chor steht für seine Vielseitigkeit, fühlen sich die Mitglieder doch  in der Mischung aus Jazz, Rock, Pop, Soul, Klassik, Volkslied und Gospel sehr wohl.

Alle Stücke werden von Chorleiter Matthias Thomser neu arrangiert und in passende Gewänder gekleidet. Nicht selten erlebt der Zuhörer zarte Schönheit, kraftvollen Übermut, pure Wehmut und herzlichen Frohsinn in kürzester Zeit. Was bleibt ist süße Verwirrung und ein Lächeln.

quelle dixiebahnhof

16.12.2016 20:00
Details www.dixiebahnhof.de
Alle in Dixiebahnhof Dresden
Haltepunkt Weixdorf Bad (Tram 7)
16/12/2016 20:00 16/12/2016 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Wild Roses Crew Dixiebahnhof Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

Chorkonzert mit der Wild Roses Crew

 
Besinnlich, mitfühlend, aber auch kraftvoll – erleben Sie Dresdens vielseitigsten Chor - die „Wild Roses Crew“ beim Adventskonzert im Dixiebahnhof Weixdorf. 
1988 wurde der Chor von Mitgliedern des Dresdner Universitätschores zunächst als »Gospel Train Dresden« gegründet. Als später Kantor und Theatermusiker Matthias Thomser die Chorleitung übernahm, wuchs das musikalische Spektrum. Das Repertoire umfasst heute eine ausgewogene Mischung aus Jazz, Rock, Pop, Soul, Klassik, Volkslied und Gospel. Zur Adventszeit wird ein besonderes Konzert aus überwiegend bekanntem, teilweise verfremdetem, geistlichen und weltlichen Liedgut, Rezitationen und Instrumentalstücken dargeboten. Erleben Sie traditionelle Ohrwürmer mal anders und freuen Sie sich auf die Dornwaldmaria, die drei Könige und baskische Hirten. Anspruchsvolle Musikarrangements mit Piano, Flöten, Saxophon und Klarinette, Posaune und Zupfinstrumenten, aber auch mal Kuhglocken werden Sie begeistern. 
Der Dorn der wilden Rosen geht tief! Der Stich kann unerwartet spitz sein und geht häufig nicht nur unter die Haut, sondern auch manchmal mitten ins Herz. Nicht selten erlebt der Zuhörer zarte Schönheit, kraftvollen Übermut, pure Wehmut und herzlichen Frohsinn in kürzester Zeit. 
Was bleibt ist ein Lächeln.