• Startseite
  • Veranstaltung
  • Wilhelm Rudolph. Das Phantastischste ist die Wirklichkeit Malerei und Holzschnitte
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Kunst |

Wilhelm Rudolph. Das Phantastischste ist die Wirklichkeit Malerei und Holzschnitte – Städtische Galerie Dresden - Kunstsammlung | Alle Veranstaltungen

 

Wilhelm Rudolph. Das Phantastischste ist die Wirklichkeit. Malerei und Holzschnitte

Wilhelm Rudolph wurde 1889 in Chemnitz geboren und gilt als Erneuerer des realistischen Holzschnitts sowie als sensibler Porträtist. In Dresden kennt man ihn vor allem als künstlerischen Dokumentaristen der zerstörten Stadt in der unmittelbaren Nachkriegszeit. 
Unsere Ausstellung wird sein mehr als 60 Jahre umfassendes Werk in den Bereichen Holzschnitt und Malerei im Überblick vorstellen. So ergibt sich ein beeindruckender Bogen von Rudolphs expressionistischem Frühwerk über die Entwicklung des für ihn charakteristischen Realismus bis zu späten Rückblicken auf impressionistische Traditionen.