• Startseite
  • Veranstaltung
  • Wir reden uns um Kopf und Kragen VII - "Nu is aber gudd - Säxit jetzt!"
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
26 Freitag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
Gesprächsrunde |

Wir reden uns um Kopf und Kragen VII - "Nu is aber gudd - Säxit jetzt!" – Theaterkahn - Dresdner Brettl | Alle Veranstaltungen

 

Wir reden uns um Kopf und Kragen VII

"Nu is aber gudd - Säxit jetzt!"

Sonderveranstaltung der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Theaterkahn

7. Folge des satirisch-politischen Redewettstreits "Wir reden uns um Kopf und Kragen".

Säxit jetzt! 

Nach einem kabarettistischen Entrée mit dem "Ensemble Weltkritik" aus Leipzig streiten fünf Redner aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft um die besten Argumente für einen Austritt Sachsens aus der EU.
Die satirischen Argumente liefern: Dr. Dieter Herz (Kultusministerium), Dr. Stephan Kieselstein (Unternehmer), André Schollbach (Die Linke), Prof. Kai Simons (Wissenschaftler) und Arnold Vaatz (CDU)

Politikprofessor Werner Patzelt und Psychologe Heiko Sill werden diese sächsischen Autonomievisionen prüfen und am Ende stimmt das Publikum ab.

Egal, welche politischen Verwerfungen wir erleben werden, Anja Koebel vom MDR wird souverän durch den Abend führen.

Organisation: Agentur müller & bünker | dresden

Eintrittspreise: 15,- / ermäßigt: 10,- Euro

Quelle: Theaterkahn