Vortrag |

WISSENSREICH: MUSLIME UND IHR ALLTAG IN DRESDEN – Bibliothek Klotzsche | Alle Veranstaltungen

 

In den achtziger Jahren entstand die erste islamische Gemeinde in Dresden. Seit zwanzig Jahren wächst die Zahl der Muslime an. Doch wie leben sie in Dresden? Inwieweit spielt die Religion bei vielen Muslimen in Dresden überhaupt noch eine große Rolle? Wie gestaltet sich ihr Alltag? Wo gibt es den besten Yoghurt, den leckersten Spinat oder Taleya, die Knoblauchsoße? Wo wird Fleisch angeboten, welches halal (rein) ist? Wie wird bei den "alteingesessenen" Muslimen der Zustrom durch die Flüchtlinge empfunden? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Vortrags beantwortet und durch Interviews mit Muslimen ergänzt, die aktuelle Eindrücke der Situation in Dresden vermitteln.

quelle bibo-dresden.de