Schauspiel |

Wo ist das Problem? – Theaterplatz - Pavillon der Stiftung Friedliche Revolution | Alle Veranstaltungen

 

Wo ist das Problem?

In dem von jugendlichen Flüchtlingen und Jugendlichen aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge im Rahmen eines theaterpädagogischen Projektes entwickelten, mobilen Theaterstück setzen sich die Beteiligten damit auseinander, was die aktuelle Flüchtlingssituation für sie als Ankommende und als „Alteingesessene“ bedeutet. Wo ist eigentlich das Problem, weshalb tun „wir“ uns so schwer mit der Ankunft von Flüchtlingen? Steckt in der gegenwärtigen Situation womöglich gar eine Chance – gerade für die jugendliche Generation, die viel selbstverständlicher mit Vielfalt und ständiger Veränderung als Charakteristika einer vernetzten Welt umgeht?

quelle: freiraum