Dia-Vortrag |

Woher kommen unsere Computer? – URANIA-Vortragszentrum e.V. | Alle Veranstaltungen

 

Computer gibt es bereits seit gut 50 Jahren und hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Komfort scheint momentan kein Ende in Sicht. Wie aber rechneten die Menschen früher, wann konstruierten sie die ersten Rechenmaschinen, welche Rolle spielte Sachsen dabei? Die Erste Deutsche Rechenmaschinenfabrik wurde 1878 in Glashütte gegründet, wenig später machten WANDERER und ASTRA auf sich aufmerksam. Schließlich entwickelte sich Karl-Marx-Stadt zum Forschungs- und Entwicklungszentrum der weit verbreiteten Robotron-Technik, die noch heute im fernen Australien genutzt wird. Prof. Dr. Friedrich Naumann gilt als kompetenter Fachmann für Informationsgeschichte und hat sich zur Thematik mit mehreren Veröffentlichungen ausgewiesen. Er wird in seinem Vortrag die wesentlichen Entwicklungsschritte, insbesondere die regionalen Besonderheiten erläutern.

quelle: urania vortragszentrum