literarisch-musikalisches Programm |

Wolfgang Lippert liest, erzählt und singt – Börse Coswig | Alle Veranstaltungen

 

Wolfgang Lippert, geboren 1952 in Berlin Kaulsdorf, lernte Kfz-Mechaniker, jobbte als Fotograf und Techniker von Musikbands. 1980 betrat er selber die Showbühne, wurde bald zum beliebtesten Entertainer der DDR und 1988 zum ersten „grenzüberschreitenden“ TV-Entertainer. Heute ist er als Moderator, Sänger und Schauspieler unterwegs.

Offen und sympathisch erzählt er von seiner behüteten Kindheit im Musikerhaushalt, von seiner Tätigkeit als Fotograf und Bühnentechniker, die seinen Weg in die Musikerszene und auf die Showbühnen der DDR einleitete, von den Erfolgen, die er als Sänger und Moderator feierte, ließ hinter die Kulissen seiner „Wetten, dass …?“ Episode blicken. Wolfgang Lippert spart auch nicht die Negativ-Ausschläge auf seiner Erfolgskurve aus und positioniert sich zu dem, was ihm wichtig ist für ein erfülltes Leben. Vieles wurde noch nicht erzählt! Wussten Sie beispielsweise, dass er vom Bassisten der Puhdys für die Bühne entdeckt wurde und dass Arndt Bause ihm einen Hit auf den Leib geschrieben hat: „Erna kommt“?

Das Multitalent der Unterhaltungsbranche Wolfgang Lippert beglückt landauf, landab seine Fans mit der überarbeiteten Autobiografie „Lippi-Bekenntnisse - was ich noch sagen wollte“, die mit vielen neuen Extras und Anekdoten über sein Leben aufwartet.
Quelle: Börse Coswig